Kampfkunst

Alles über die Fertigkeiten der Kampfkunst.

Die Kampfkunst versteht sich als Fertigkeit und Ästhetik in der direkten persönlichen Konfrontation. Der Begriff stammt vom lateinischen “Ars Martialis“ - der Kunst des Mars, dem römischen Kriegsgott.

Kampfkunst - eine erste Übersicht

In den traditionellen Kampfkünsten werden Kampfkünste in waffenlosen und bewaffneten Disziplinen gelehrt. Moderne Kampfkunst, sowie moderne Interpretationen der traditionellen Lehren, werden mit dem Ziel der Selbstverteidigung ausgeübt. Wenn der Sieg dabei im Vordergrund steht, handelt es sich um einen Kampfsport. Beim Kampfsport steht der sportliche Aspekt im Vordergrund. Moderne Kampfkünste sind auch in bestimmten Bereichen der Ausbildung von Militär- und Sicherheitskräften zu finden.

Die Kampfkunst dient weitgehend auch der Selbstfindung oder -vervollkommnung. Dabei entwickelt sich die Einübung von echten Gewaltanwendungen weg, hin zu rituellen und spirituellen Praktiken. Mögliche Ziele bei der Ausübung einer Kampfkunst sind die Vervollkommung des eigenen Stils, der Selbstdisziplin oder andere geistige Komponenten. Kampfkünste haben sich überall dort entwickelt, wo Menschen Auseinandersetzungen hatten. Die meisten klassischen Kampfkunststile haben dabei einen Bezug zur Kultur und haben eine lange Tradition. Besonders viele Arten kommen aus Asien. Asiatische Kampfkünste sind besonders stark ritualisiert und mit philosophischen und religiösem Denken und Handeln verbunden.

Das Erlernen einer Kampfkunst erfordert ein hohes Maß an Disziplin. Kampfkünste stärken die Physiologie und den Geist. Sie dienen der Selbstverteidigung und dem Verhalten in echten, unreglementierten Gefahren- oder Konfliktsituationen. Jede Kampfkunst enthält Kampftechniken, die zum Ziel haben, einen Gegner zu besiegen. Dabei werden häufig auch Waffen eingesetzt. Tausche Dich in der Community mit anderen Kampfkünstlern aus, lerne neue Kontakte kennen und lies im Magazin die neuesten News aus dem Bereich der Kampfkunst!

Die aktivsten Künstler

x-working Kunstmagazin - das Redaktionsteam

Diese Autoren und Übersetzer schreiben für das x-working Kunstmagazin:

Profile picture for user sonja_bachmann
Sonja
Bachmann
Profile picture for user sonja.bachmann
Sonja
Bachmann
Literarische Kunst
Profile picture for user Eugenia
Eugenia
Kistereva
Zeichnen
Profile picture for user giuliana_koch
Giuliana
Koch
Literarische Kunst
Profile picture for user mercedes_llorente
Mercè
Llorente
Literarische Kunst
Profile picture for user Giulia
Giulia
Mi
Schauspielkunst
Profile picture for user annelie_neumann
Annelie
Neumann
Literarische Kunst
Profile picture for user Daria_Ivanova
Дарья
Иванова
Literarische Kunst

Wähle Artikel