Kapstadt
, 26. Februar 2018
Interview mit Raoul Goetze

Palm Black Tattoo Studio

Auf der Tour durch Südafrika traf x-working auch Raoul Goetze, den Gründer und Manager des Palm Black Tattoo Studios, und interviewte ihn. Sehr interessant - es geht um die Geschichte des Palm Black Tattoo Studios, um Inspirationen, um das Charity-Projekt "Waves for Change" und um seine Zukunftspläne. x-working sagt herzlichen Dank!

x-working Raoul Goetze, Palm Black Tattoo Studio
Raoul Goetze, Palm Black Tattoo Studio

x-working: Guten Tag, Raoul. Vielen Dank, daß Du Dich heute mit uns triffst. Bitte stelle Dich kurz vor, wenn das für Dich OK wäre.
Raoul Goetze: Guten Tag, mein Name ist Raoul Goetze. Ich bin Tätowierer und Manager der Palm Black Tattoo Company.

x-working: Vielen Dank. Hattest Du eine Schlüsselerfahrung, wobei Du dachtest: Jetzt möchte ich in die Kunst des Tätowierens eintauchen?
Raoul Goetze: Ich habe eine ganze Weile Design und Multimedia-Design studiert. Und währenddessen war ich mit dem Multimedia-Design von Tattoo-Convention-Plakaten für ein lokales Geschäft in Kapstadt beschäftigt, sodass ich oft im Laden war, ich verbrachte damals viel Zeit diesem Laden. Damals spielte ich in Bands und hatte ein paar Tätowierungen. Ich habe viel Zeit im diesem Laden verbracht um zu sehen, wie das alles funktioniert, und dann führte das eine zum anderen. Ich war dann nicht nur daran interessiert, Tattoos zu bekommen, sondern welche eben auch selbst zu machen.

x-working: Ich sehe auch, daß Ihr hier weitere Moderne Kunst haben. Sind das Eure eigenen Drucke oder wurden diese von anderen Künstlern erstellt?
Raoul Goetze: Viele davon sind unsere Drucke. Viele davon von unseren Künstlern, vor allem von Tätowierern - sie machen Originalkunstwerke und sie machen Drucke, die sie verkaufen. Wir haben viele originalgetreue Kunstwerke, von Ölmalereien bis hin zu Medienkunstwerken. Einige antike Kunst, Japanische Kunst, Handdrucke, usw. Es ist viel los hier. Ich denke, jeder genießt es in einem angenehmen Raum zu sein, der von Kunst umgeben ist, ob Tattoo-Kunst oder welche Kunst auch immer es ist.

x-working: Schön, wir können die Musik im Hintergrund hören und sehen, wie diese herüber kommt (versucht die aktuellen visuellen Eindrücke mit den Hörbaren zu verknüpfen). Woraus schöpfst Du Deine schöpferische Kraft? Ist es Deine Liebe zur Arbeit?
Raoul Goetze: Na sicher. Deshalb mache ich das alles. Nun, woher ich meine kreative Kraft schöpfe - ich versuche das auszubalancieren - ob beim Malen, Surfen, Organisieren von Veranstaltungen, Tätowieren, Zeichnen, die Natur im Freien genießen. Ich denke, diese Ausgeglichenheit macht dich und hält dich stets interessiert daran, was du jeden Tag tust.

x-working: Du unterstützt das Fundraising-Projekt "Waves For Change". Worum geht es hierbei?
Raoul Goetze: Ja, wir haben eine kleine Benefizveranstaltung veranstaltet. Ich glaube, es war letztes Jahr. Das war eine großartige Aktion. Wir alle surfen, damit hat es mit diesem Programm angefangen. „Waves for Change“ ist ein Surf-Therapie-Programm und bringt Kindern das Surfen bei. Somit haben wir eine Spendenaktion durchgeführt und alle Erlöse wurden darin investiert, um sozusagen die Welle der Veränderung zu reiten.

x-working: Was sind Deine nächsten Schritte und Pläne für die Zukunft?
Raoul Goetze: Ich versuch einfach weiter zu machen, was ich mache, ohne etwas zu erzwingen, ich lass´ Palm Black basierend auf dem, was es geworden ist, noch weiter wachsen. Ohne unnötigen Druck auszuüben. Etwas in sich selbst wachsen zu lassen kann es so viel mächtiger sein. Ich habe immer zu viele Pläne und habe nie genug Stunden an einem Tag, wir müssen sehen, welche Optionen sich ergeben und was wir uns für später aufbewahren werden.

x-working: Vielen Dank Raoul für dieses interessante Interview.
Raoul Goetze: Danke, es war mir ein Vergnügen.

© 2018 – x-working

Wähle Artikel

x-working Kunstmagazin - das Redaktionsteam

Diese Autoren und Übersetzer schreiben für das x-working Kunstmagazin:

Profile picture for user sonja_bachmann
Sonja
Bachmann
Profile picture for user sonja.bachmann
Sonja
Bachmann
Literarische Kunst
Profile picture for user Eugenia
Eugenia
Kistereva
Zeichnen
Profile picture for user giuliana_koch
Giuliana
Koch
Literarische Kunst
Profile picture for user mercedes_llorente
Mercè
Llorente
Literarische Kunst
Profile picture for user Giulia
Giulia
Mi
Schauspielkunst
Profile picture for user annelie_neumann
Annelie
Neumann
Literarische Kunst
Profile picture for user Daria_Ivanova
Дарья
Иванова
Literarische Kunst