Elektronische Bands

Alles über elektronische Bands und deren Musik

Bei elektronischen Bands steht die Benutzung von elektronischen Instrumenten wie Synthesizern, Samplern und Drumcomputern im Vordergrund. 

Elektronische Bands - eine erste Übersicht

Seit den 80er Jahren wird elektronische Technologie im gesamten Popmusik-Spektrum verwendet. Elektronische Bands ergreifen die Möglichkeit der Elektronik im Bereich der Klangsynthese und gelten dort als wesentliches Element der Musik. Die deutsche Gruppe Kraftwerk kreierte ab 1974 eine erste Symbiose aus einfachen Melodien, elektronischen Sounds und einem technologieorientiertem Image. Eines der ersten vollelektronisch eingespielten Alben war 1976 “Oxygene“ von Jean Michel Jarre. 

In den 80er Jahren wurden Synthesizer preiswerter und kompakter. Hersteller wie ARP Instruments, Korg, Moog oder Yamaha produzierten für einen größeren Kreis von Musikern. So kreierten elektronische Musiker aus völlig neuen Klangquellen neue Stile, wie beispielsweise Electro Wave. Waren Sythesizer anfangs noch monophon und analog, so kamen Mitte der 1980er Jahre immer mehr polyphon spielbare Geräte und Sampler auf den Markt. In den 90er Jahren gelangte dann immer mehr der Einfluss von Techno, House und Trance in den Vordergrund.  Pioniere wie Depeche Mode produzieren nach wie vor neue Alben und zahlreiche talentierte Künstler experimentieren mit der Technik in den unterschiedlichsten Genres.

Ende der 90er Jahre wurden Elemente der Elektronischen Musik in die bis dahin oft als konservativ angesehenen Genres des klassischen Rock und Folk übernommen. Bands wie Radiohead oder Stereolab verarbeiteten elektronische Elemente in Strukturen des klassischen Songwritings und trugen zu einer Neuetablierung Elektronischer Musik außerhalb der Techno- und Trance-Szene bei. Tausche Dich in der Community mit anderen Musikern und Bands aus, lerne neue Kontakte kennen und verpasse keine Veranstaltung mehr dank des Eventkalenders!

Die aktivsten Künstler

x-working Kunstmagazin - das Redaktionsteam

Diese Autoren und Übersetzer schreiben für das x-working Kunstmagazin:

Profile picture for user sonja_bachmann
Sonja
Bachmann
Profile picture for user sonja.bachmann
Sonja
Bachmann
Literarische Kunst
Profile picture for user Eugenia
Eugenia
Kistereva
Zeichnen
Profile picture for user giuliana_koch
Giuliana
Koch
Literarische Kunst
Profile picture for user mercedes_llorente
Mercè
Llorente
Literarische Kunst
Profile picture for user Giulia
Giulia
Mi
Schauspielkunst
Profile picture for user annelie_neumann
Annelie
Neumann
Literarische Kunst
Profile picture for user Daria_Ivanova
Дарья
Иванова
Literarische Kunst

Wähle Artikel