Erotische Kunst

Alles über erotische Kunst

Gegenstand der erotischen Kunst ist die Reflexion sexueller Handlungen und Situationen. Die Kunst wird in literarischen Texten, Bildern, Skulpturen, Filmen, Comics und so weiter ausgedrückt. 

Erotische Kunst - eine erste Übersicht

Unter Erotik versteht man die sinnliche Anziehung zweier Menschen. Sexualität und Partnerschaft sind Grundbedürfnisse des Menschen und prägten das Verständnis von Liebe zu allen Zeiten. Während der Zeitgeist bestimmter Epochen die Erotik gesellschaftlich zu unterdrücken versuchte, beispielsweise im Viktorianischen Zeitalter, hatte die Erotik zu anderen Zeiten Hochkonjunktur, etwa in der Epoche des Rokoko. Als Ideal gilt die Vereinigung von emotionaler, geistiger und körperlicher Liebe.

Zur Geschichte der erotischen Darstellung gehören Elemente aus Malerei, Bildhauerei, Literatur, Fotografie und Film. In asiatischen Ländern wie Indien, Nepal, Japan oder China hat sexuelle und erotische Kunst eine besondere spirituelle Bedeutung. Die Arbeiten zeigten gleichgeschlechtliche ebenso wie Liebe zwischen Mann und Frau. Die Griechen und Römer produzierten zahlreiche Kunstwerke und Dekorationen erotischer Natur , die in religiösen und kulturellen Praktiken eingebunden waren. Mit Aufkommen des Internets kam es dann zu einem starken Anstieg der Verbreitung erotischer Medien. Weitere Medien der erotischen Kunst sind der Druck, die erotische Fotografie, Magazine und der erotische Film.

Eine Legende besagt, dass sich die umfassendste Sammlung erotischer Kunst im Vatikan befindet. Dafür gibt es keine Beweise. Tatsächlich befinden sich die größten Sammlungen in Forschungseinrichtungen der USA, wie etwa dem Kinsey Institute for Research in Sex, Gender and Reproduction. Des weiteren gibt es zahlreiche private Kunstsammler sowie Fotografen, Literaten und Darsteller erotischer Künste. Tausche Dich in der Community mit anderen Künstlern der Erotik aus, lerne neue Kontakte kennen und lies im Magazin das Neueste aus dem Bereich der erotischen Kunst!

Die aktivsten Künstler

x-working Kunstmagazin - das Redaktionsteam

Diese Autoren und Übersetzer schreiben für das x-working Kunstmagazin:

Profile picture for user sonja_bachmann
Sonja
Bachmann
Profile picture for user sonja.bachmann
Sonja
Bachmann
Literarische Kunst
Profile picture for user Eugenia
Eugenia
Kistereva
Zeichnen
Profile picture for user giuliana_koch
Giuliana
Koch
Literarische Kunst
Profile picture for user mercedes_llorente
Mercè
Llorente
Literarische Kunst
Profile picture for user Giulia
Giulia
Mi
Schauspielkunst
Profile picture for user annelie_neumann
Annelie
Neumann
Literarische Kunst
Profile picture for user Daria_Ivanova
Дарья
Иванова
Literarische Kunst

Wähle Artikel