Bitterfeld-Wolfen
, 27. März 2016
Wird er als Ausnahmetalent die Welt erobern?

BMX-Profi Chris Böhm

Er absolvierte BMX-Shows in Dubai, Monte Carlo oder Shanghai. Chris Böhm ist einer der gefragtesten Freestyle BMX-Profis der Welt und einer der wenigen, die damit ihren Unterhalt verdienen. Trotzdem arbeitet er noch Teilzeit als Kinderkrankenpfleger in der Kinder & Jugendpsychiatrie in Lörrach, Deutschland. Wir stellen den beeindruckenden Biker vor.

x-working Chris Böhm - einer der besten BMX-Künstler der Welt
Chris Böhm - einer der besten BMX-Künstler der Welt

Chris Böhm kommt aus dem kleinen Ort Bitterfeld-Wolfen in Deutschland. Im Alter von 15 Jahren sah er im Fernsehen die X-Games auf Eurosport. Fasziniert von der Kunst des Bikens, kaufte er sich ein BMX-Rad. Zusammen mit seinen Kumpels brachte er sich alle Kunststücke auf dem Rad selbst bei und merkte, dass man mit sowas viel Geld verdienen kann. Der Grundstein für eine beeindruckende Profikarriere wurde gelegt. Trotz seines zeitaufwendigen Hobbies absolvierte Chris eine Ausbildung zum Kinderkrankenpfleger und arbeitete zunächst in der Kinder & Jugendpsychiatrie in Leipzig. 2006 zog er dann nach Lörrach. Und auch hier arbeitete er weiter in seinem Beruf, wenn auch nur in Teilzeit. Er integrierte hier sein Hobby in die Arbeit: Mit dem „BMX-Therapie-Training“ hat er bislang beeindruckende Fortschritte bei den Kindern und Jugendlichen bewirkt. Das Training fördert Kondition und Koordination, läßt die Kinder Ängste überwinden und Selbstbewußtsein gewinnen.

Neben seiner Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen gibt der 33-jährige bis zu 150 BMX-Shows im Jahr. Außerdem ist er Werbeträger für Mode- und Uhrenmarken und dafür weltweit unterwegs. Zum jetzigen Zeitpunkt bietet er vier verschiedene Show-Arten an, die auf seiner Website für Events gebucht werden können. In seiner BreakMX-Show tanzt Chris Böhm auf dem BMX mit Sebi Jäger, dem Weltmeister im Breakdance. Die beiden bezeichnen BreakMX als einen neuen Tanzstil, der aus choreographischen Inhalten und einer Menge Power besteht. In der BMXtriX-Show arbeitet der Ausnahme-Biker mit dem deutschen Meister im Tricking, Mark Pipper, zusammen. Tricking setzt sich dabei aus mehreren Kampfsportarten zusammen: Capoeira, Karate, Kung-Fu und Bodenturnen. Ein weiteres Highlight in Chris Böhm`s Repertoire ist die energiegeladene Ready-2-Rumble-Show. Bei dieser Inszenierung treffen sich Breakdance, Tricking, BMX Flatland, Freestyle Football und rhythmische Sportgymnastik zusammen. Die Original BMX-Show ist ein Highlight für jeden Event. Hier demonstriert Chris Böhm entweder im Team oder Solo spektakuläre Choreographien mit dem BMX.

Zusätzliche Bekanntheit brachten dem BMX-Profi auch seine TV-Auftritte im deutschen Fernsehen. Er war bereits in dem RTL-Format „Das Supertalent“, bei „Galileo“ oder „Stern TV“ zu sehen. Außerdem ist Chris Böhm sehr aktiv auf sämtlichen sozialen Netzwerken. Wir freuen uns, noch viel von dem Ausnahmebiker aus Lörrach zu hören und werden über seine Events berichten.

© 2016 – x-working

Wähle Artikel

x-working Kunstmagazin - das Redaktionsteam

Diese Autoren und Übersetzer schreiben für das x-working Kunstmagazin:

Profile picture for user sonja_bachmann
Sonja
Bachmann
Profile picture for user sonja.bachmann
Sonja
Bachmann
Literarische Kunst
Profile picture for user Eugenia
Eugenia
Kistereva
Zeichnen
Profile picture for user giuliana_koch
Giuliana
Koch
Literarische Kunst
Profile picture for user mercedes_llorente
Mercè
Llorente
Literarische Kunst
Profile picture for user Giulia
Giulia
Mi
Schauspielkunst
Profile picture for user annelie_neumann
Annelie
Neumann
Literarische Kunst
Profile picture for user Daria_Ivanova
Дарья
Иванова
Literarische Kunst